Saisonende Freibad Stadtweiher 2019

Leutkirch – Am „Stadte“ geht ein guter Badesommer zu Ende. Rund 68.000 Badegäste sind im Sommer 2019 ins Leutkircher Freibad „am Stadtweiher“ gekommen. Das waren weniger als im heißen Sommer 2018 (rund 80.000). Die diesjährige Badesaison geht mit dem letzten Öffnungstag am Sonntag, 8. September, zu Ende. Der Spitzentag war in diesem Jahr der 30. Juni mit 4.095 Badegästen. Innerhalb von sieben Tagen (vom 24.-30.06.) besuchten gut 18.000 Besucher das beliebte Freibad. In der gesamten Badesaison – auch in den heißen Wochen mit oftmals mehr als 2.000 oder 3.000 Gästen – gab es im Freibad nur kaum erwähnenswerte Zwischenfälle, die aber glimpflich verliefen.

„Wir sind mit der Badesaison sehr zufrieden. Wir konnten unter unseren Badegästen zahlreiche Urlaubsgäste begrüßen. Die Kombination aus Natursee und Becken ist für unsere Gäste sehr attraktiv“ freut sich Schwimmmeister Robert Rössler.

Am Sonntag, 8. September, ist das Freibad letztmalig geöffnet. Badegäste, die am Stadtweiher Aufbewahrungsschränke für die gesamte Saison gemietet haben, sollten diese möglichst bis Sonntag ausräumen. Verlorene Gegenstände liegen an der Freibadkasse zum Abholen bereit. Das Freibad-Team beginnt dann in der kommenden Woche damit, den „Stadte“ winterfest zu machen.

Bildunterschrift: Freibad Leutkirch Stadtweiher

Pressemittelung der Stadt Leutkirch, Foto: Heinz Mauch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top