Schlosskapelle Rimpach hat Winterpause – Rosa Burkhardt nach 47 Jahren Mesnerdienst verabschiedet

Rimpach – Auf eine langjährige Mesnerzeit kann Rosa Burkhardt zurückblicken. Bei der letzten Abendmesse 2019 in der Schlosskapelle Rimpach wurde sie von Pfarrer Marc Grießer und den Kirchenbesuchern nach 47 Jahren kirchlichem Dienst mit einem Geschenkkorb verabschiedet. Im Jahr 1972 hat die Rimpacherin in der Pfarrei Friesenhofen angefangen und dort rund 14 Jahre den Mesnerdienst verrichtet, Ministranten und Sternsinger betreut. Mitte der 70er Jahre kam auch der Dienst in der Schloßkapelle dazu, zum Teil als ehrenamtliche Tätigkeit, in der Zeit, als die Kapelle der Diözese Rottenburg unterstellt war (heute wieder Waldburg Zeil).

Minus 24 Grad in Rimpach

Seit 1983 war Rosa Burkhardt nur für Rimpach zuständig. Hier fanden viele private Hochzeiten statt, u.a. auch die Silberhochzeit von SD Fürst Erich von Waldburg-Zeil, ebenso adelige Tauffeiern. Rosa Burkhardt sorgte für wunderbaren Blumenschmuck, für die Sauberkeit und die Organisation. Sie berichtet: „Früher gab es sogar täglich eine Messe in Rimpach mit Pfarrer Walter aus Ungarn.“ Die fitte Seniorin erinnert sich auch an minus 24 Grad Anfang Januar, als sie mit Sternsingern Jahr für Jahr unterwegs war. Bei den derzeitigen Temperaturen sei das kaum mehr vorstellbar.

Bei der Abendmesse vor Weihnachten hat Rosa Burkhardt ihren letzten Mesnerdienst in der Schloßkapelle verrichtet, die letzte Kerze gelöscht, auch am Adventskranz. Bis die Nachfolge geklärt ist, gibt es vorerst keine öffentliche Messe dort. Zudem ist im Januar und Februar Winterpause. Rosa Burkhardt wird nun mit 75Plus ihren Ruhestand genießen. Die Rimpacher Kapelle ist dem Heiligen St. Leonhard geweiht und prachtvoll ausgestattet. Sie ist nur zu Gottesdienstzeiten zugänglich. Fronleichnam ist immer ein großes Fest mit Blumenteppichen, Prozession rund ums Schloß und Hockete mit Musik.

Bild: Geschenkkorb Übergabe von Pfarrer Grießer bei der Verabschiedung von Mesnerin Rosa Burkhardt. Sie löscht die letzten Kerzen in ihrem letzten Dienst. Kapelle von außen.

Scroll to Top