Selbermachen, Reparieren und Wiederverwenden

Leutkirch (gs) – Die mehr als sehenswerte Sonderausstellung des Leutkircher Heimatpflege „Alte Tugenden“, die sich mit den Themen Selbermachen, Reparieren und Wiederverwenden beschäftigt, ist noch bis 19. August zu sehen. Geöffnet ist das Museum mittwochs, von 14 bis 17 Uhr und an Sonn- und Feiertagen, von 10 bis 12 sowie von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt beträgt zwei Euro. Kinder dürfen die Ausstellung kostenlos besuchen. Im Eintritt enthalten ist auch der Besuch der Ausstellung über die ehemalige Muna (Munitionsanstalt), die sich einst auf dem Gelände befand, auf dem derzeit Center Parcs Park Allgäu gebaut wird.

Führungen gibt es auf Anfrage unter Tel. 07561/87149 (während der Öffnungszeiten) oder bei der Touristinfo unter Tel. 07561/87154. Zusätzlich besteht die Möglichkeit zu Führungen für Kinder ab fünf Jahren, die von Sylvia und Roland Hess geleitet werden, bereits schon zweimal stattgefunden haben und auf großes Interesse gestoßen sind.

Weitere Informationen sind unter www.museum-im-bock.de erhältlich. Zu den Kinderführungen unter Tel. 07561/987311.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter