Sicher unterwegs: Wie Frauen sich vor Gewalt schützen können

Leutkirch – Ein Präventionsseminar für Frauen bietet die vhs Leutkirch in Zusammenarbeit mit der Polizeidirektion Ravensburg am kommenden Dienstag, 19. Oktober, von 14 bis 17 Uhr an. Sigrid Blenke vom Präventionsteam der Polizeidirektion Ravensburg schult an diesem Nachmittag Frauen, die Verantwortung übernehmen und der Gewalt gegen Frauen im öffentlichen Raum wirksam begegnen wollen. Einer theoretischen Information folgen praktische Tipps. Straftaten, die in die Öffentlichkeit ausstrahlen, tragen zur Verunsicherung der älteren, aber auch jüngeren Menschen bei.

Das gilt in besonderer Weise für Sexualstraftaten im öffentlichen Raum. Viele Frauen wissen in einer brenzligen Situation nicht, was sie tun sollen. Manchmal ist es auch schwierig, eine Situation zutreffend einzuschätzen. Häufig führt diese Verunsicherung dazu, dass Beobachter*innen lieber wegsehen. Zivilcourage fängt jedoch im Kleinen an. Zum Beispiel indem man nicht schweigt, wenn andere Menschen diskriminiert oder bedroht werden. Oder indem man Hilfe organisiert. Das Seminar richtet sich an Frauen aller Altersstufen und ist gebührenfrei. Eine Anmeldung bei der vhs ist aber wegen der begrenzten Plätze erforderlich (Tel. 07561 87188).

Volkshochschule Leutkirch e. V. – Pressemitteilung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top