Siggs Pack Big Band: Ein Jazzfest im ausverkauften Museumshof

LEUTKIRCH – Bis auf den allerletzten Platz besetzt waren auch die eilends zusätzlich herbeigeschafften Stühle beim Sommerjazz am vergangenen Mittwoch im idyllischen Hof des Museums im Bock. 140 Besucher*innen sorgten für beste Stimmung beim Gastspiel der 19-köpfigen Big Band unter der leitung des Wangener Jazztrompeters Stefan Sigg. Die große Combo aus Berufsmusikern und ambitionierten Liebhaber-Jazzern verzauberte das Publikum mit Big-Band Hits von Jazz-Giganten wie Charlie Parker, Cole Porter, Van Morrison und Henry Mancini. Der neuseeländische Sänger Nick Gordon moderierte launig und sang die großen Hits wie „Beyond The Sea“ und „New York, New York“. Mit einer Hommage an den viel zu jung verstorbenen Jazz-Entertainer Roger Cicero entließen Gordon und die Siggs Pack Big Band das begeisterte Publikum nach zweieinhalb Stunden in eine tropische Sommernacht. Beim nächsten Sommerjazz-Abend gastiert der aus Leutkirch stammende Gitarrist Manfred  Junker mit Band am Mittwoch, 27. Juli, im Museumshof (bei Regen im Bocksaal). Tickets: www.reservix.de.

 

Text und Fotos: vhs Leutkirch

Volkshochschule Leutkirch e. V. – Pressemitteilung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top