Solibrotaktion in Leutkirch bringt 600 Euro Spenden ein

Leutkirch – Die vom Katholischen Frauenbund (FB) Leutkirch in Zusammenarbeit mit Misereor organisierte Solibrot-Aktion 2021 ging am Karsamstag zu Ende. In den 40 Tagen der Fastenzeit wurden 344 Solibrote, mit 50 Cent Spendenanteil, von der Bäckerei Wandinger gebacken und verkauft. Zusammen mit Spenden in der Spendenbox ergab sich die Summe von 600 Euro. “Ein großes Dankeschön an alle, die bewusst ein Solibrot gekauft, beziehungsweise für die Aktion ins Kässchen gespendet haben”, lässt das FB-Team verlauten.

Der Solibrotspendenerlös aus dem Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart geht dieses Jahr an das Partnerland Bolivien. Dort werden in Projekten indigene und kleinbäuerliche Gemeinschaften unterstützt. Der Frauenbund Leutkirch beteiligte sich zum sechsten Mal an dieser Aktion und 2022 wird es in der Fastenzeit sicher wieder Solibrot geben.

Bildunterschrift: Bäckermeister Franz Wandinger übergibt die Solibrotspenden an Cordula Erb vom Leutkircher Frauenbund

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top