Solidarität zeigen beim “One Billion Rising” 2019

Leutkirch – Die Schulsozialarbeit an der Otl-Aicher-Realschule zeigt Solidarität und macht sich stark gegen Gewalt an Frauen, indem gemeinsam den One Billion Rising getanzt wird.  Am 14. Februar findet um 10 Uhr am Kornhausplatz in Leutkirch der One Billion Rising statt. Zuerst wird der Landrat Harald Sievers das Grußwort sprechen. Dann wird einmal vielleicht auch zweimal getanzt. Danach geht jede/r seinem Alltag nach. Die Veranstaltung dauert zwischen 15 und 30 Minuten, je nach individueller Gestaltung! Die Schüler/innen gehen gleich im Anschluss in die Schule zurück. Die Caritas wird noch einen Infotisch aufstellen und das offene Gespräch anbieten.

Alle Leutkircher Schulen und die dazugehörigen Eltern, Vereine, Betriebe usw. sind per Mail informiert bzw. eingeladen worden. Jeder Betrieb kann entscheiden, ob hier eine solidarische Aktion unterstützen möchte.

Es gibt Flyer für die Schulen und die Öffentlichkeit, Plakate und einen Banner. Auf den neuen Flyern sind Codes drauf, sodass direkt auf die Choreographie verbunden wird. So übt jede/r den gleichen Tanz. Auch Passanten, die spontan vorbeigekommen sind, haben sich letztes Jahr dazugestellt und sogar mitgetanzt. Es muss nicht perfekt getanzt werden, aber schön wäre es schon, wenn nicht zu viele Schauende dastehen!

Bei schlechtem Wetter fällt es aus! Dies kann auf der Homepage von Leutkirch nachgeschaut werden! Demokratie Leben finanziert wieder Demokratie Leben vertreten von der sehr engagierten Maria Hönig und der Förderverein der Otl-Aicher-Realschule, tatkräftig unterstützt von Frau Petra Ertel, ist Antragsteller. Der One Billion Rising in dieser Form kann nur funktionieren, wenn ein Team aktives dahintersteht.

Bitte keine Luftballons bringen! Wir sind auch solidarisch mit unserem Planeten. Es soll einfach gemeinsam getanzt werden!

Üben sie in Gruppen oder alleine, zuhause oder auf der Arbeit, fragen sie in ihren Sportstudios… Der Tanz ist nicht ganz einfach, aber der folgende Link macht es jedem Möglich die Schritte einzuüben und niemand muss es perfekt können!

https://www.youtube.com/watch?v=mRU1xmBwUeA

oder der Code der am dem Flyer ist!

Es gibt eine informative Homepage: onebillionrising.de

Es ist noch nicht zu spät. Viel Spaß beim Üben. Auf ein zahlreiches Erscheinen freuen wir uns sehr!

Text: B. Schäffeler (Schulsozialarbeit Otl-Aicher-Realschule)

Foto: Carmen Notz

Scroll to Top