Spatenstich bei der Firma Herrmann mit Oberbürgermeister

Leutkirch – Um gut 3.400 Quadratmeter vergrößert sich die Herrmann GmbH im Gewerbegebiet Heidschachen. Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle durfte am 26. April den ersten Spatenstich übernehmen. Zu dem Termin hatten die Geschäftsführer Thomas und Ralf Herrmann Vertreter der am Bau beteiligten Firmen, sowie beteiligte Mitarbeiter der Stadtverwaltung eingeladen. Direkt gegenüber des derzeitigen Standorts “Im Herrach” plant die Firma Herrmann eine Erweiterung um 3.400 Quadratmeter – das ist mehr als eine Verdopplung der bisherigen Fläche.

 

OB Henle zeigte sich über die tolle Entwicklung des Unternehmens beeindruckt. Er wünschte dem Unternehmen eine weitere so positive Zukunft und überreichte ein Geschenk mit Leutkirch-Artikeln. Langfristig soll die seit dem Jahr 2001 bestehende Firma für Zerspanung, Kabelkonfektion und Kunststoffspritzen mit aktuell knapp 100 Mitarbeitern in den Neubau, der mehrere Bauabschnitte umfassen wird, umziehen, kündigte Geschäftsführer Thomas Herrmann an.

 

Bildunterschrift

Die Geschäftsführer Thomas (links) und Ralf Herrmann rahmen Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle beim Spatenstich ein. Im Hintergrund: Vertreter der am Neubau beteiligten Firmen und der Stadtverwaltung.

 

Text und Bild: Thomas Herrmann

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook.

Scroll to Top