Jugend- und Gerümpelturnier des SV Herlazhofen

Leutkirch – Bereits zum 31. Mal veranstaltet der SV Herlazhofen sein traditionelles Hallenfußball-Gerümpelturnier in der Seelhaushalle in Leutkirch. 17 Mannschaften sind am Start. Die Jugend spielt am Sonntag. Start ist am Samstag, 18. Januar, um 8 Uhr mit der Gruppe A, mit den Mannschaften: Unverbesserlich, Bosna, Woizabomber I und II, Ajax Dauerstramm und 1899 Bsoffenheim. Weiter geht es um 10.40 Uhr mit den Gruppen B (Dreckbärenbande, Baba & Die Jungs, Tequila Deluxe, Selleries Vollmond, Apatico Hauser, BSG Edelweiss) und Gruppe C (Die Streuer, AZM, Junge Zicos, SpVgg Moni Mitter Ultras, FC Kopinnacken). Die besten vier jeder Gruppe erreichen die Zwischenrunde, die in vier 3er-Gruppen ab 15 Uhr ausgetragen wird. Das Endspiel findet gegen 18.10 Uhr statt. Neue Teams könnten für eine Überraschung sorgen, zu schlagen gilt es den Vorjahressieger „Die Streuer“ aus Leutkirch. Übrigens: Das Team von Selleries Vollmond ist das Team des Veranstalters SVH und seit rund 25 Jahren beim Turnier dabei.

Bereits zum 14. Mal richtet der SVH dann am Sonntag, 19. Januar, ein Jugendturnier für E- und F-Jugendmannschaften aus. Spielbeginn ist um 9 Uhr mit den Mannschaften der E-Jugend. Die ersten zwei jeder Gruppe qualifizieren sich für das Halbfinale, das um 12 Uhr ansteht, das Finale gegen 12.45 Uhr.

Um 13.30 Uhr kämpfen die F-Jugend-Mannschaften aus Herlazhofen, Friesenhofen, Leutkirch, Unterzeil, Arnach, Waltershofen/Gebrazhofen, Aichstetten und Aitrach um Platzierungen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top