Stadtbibliothek Leutkirch hat wieder geöffnet – mit Regeln

Leutkirch – Die Durststrecke für Leser hat ein Ende: ab sofort hat die Stadtbibliothek Leutkirch wieder geöffnet. Rund 29 000 Medien stehen für die Bibliotheksbesucher im Kornhaus bereit, darunter viele Neuerwerbungen der letzten Wochen. Um die Bedingungen der Corona-Verordnung einzuhalten, gibt es für die Besucher des Kornhauses einige Regeln zu beachten. Beim Betreten der Bibliothek muss am Windfang immer einer der dort bereitstehenden Medienkörbe mit ins Haus genommen werden. Ist kein Korb mehr da, ist die maximale Besucherzahl im Haus erreicht und der Kunde muss warten, bis wieder ein Korb verfügbar ist oder zu einem späteren Zeitpunkt wiederkommen.

Die Zahl der Computerarbeitsplätze und der sonstigen Sitz- und Arbeitsplätze im Haus wurde deutlich verringert, um die Abstandregeln einzuhalten. Im Erdgeschoss wurde nach dem Betreten des Hauses die Wegeführung zur Ausleihtheke geändert, um sich kreuzende Laufwege bei der Medienausleihe und Medienrückgabe zu verringern bzw. zu vermeiden.

Die Bibliotheksbesucher werden nachdrücklich gebeten, beim Besuch der Bibliothek eine Mund- und Nasen-Abdeckung zu tragen und die Abstandsregeln einzuhalten, um andere Besucher und die Mitarbeiter zu schützen.

Die Bibliotheksmitarbeiter bitten für die notwendigen Änderungen um Verständnis.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top