Stärkung für den Körper – Gottesdienst mit Krankensalbung im Regina Pacis

Leutkirch – Am Dienstag, 11. Februar, feiert die Kirche den „Welttag der Kranken“. Aus diesem Anlass findet um 15 Uhr eine Heilige Messe mit Krankensalbung in der Kapelle des Tagungshauses Regina Pacis statt. Das Sakrament der Krankensalbung wird allgemein in körperlichen und seelischen Grenzsituationen, wie beispielsweise in schwerer Krankheit oder vor Operationen gespendet. Die Krankensalbung dient der Stärkung und gehört zu den Sakramenten der Heilung. Durch die Salbung, die Berührung an Händen und Stirn mit wohlriechendem Öl, wird Gottes liebevolle, stärkende und tröstende Zuwendung verdeutlicht und spürbar gemacht. Für alle, die nicht das Haus verlassen können wird der Gottesdienst auf dem katholischen Fernsehsender EWTN und im auf dem YouTube-Kanal “Regina Pacis Leutkirch” (www.youtube.com/ReginaPacisLeutkirch) übertragen.

Bereits ab 14 Uhr besteht die Gelegenheit zur Heiligen Beichte. Für den Empfang der Krankensalbung wird um Anmeldung unter Tel. 07561 821 27 oder 07561 8210 gebeten. 

Text: T. Weifenbach (Regina Pacis); Fotos: G. Ludwig 

Scroll to Top