TSG Volleyball beim Selbstverteidigungskurs – Jugendliche erhalten Tipps und Tricks

Leutkirch – Am Samstag, 13. November 2021, nahmen 20 Spielerinnen und Spieler der Jugend-Volleyballmannschaft des TSG Leutkirch, darunter auch weitere interessierte Jugendliche, an einem Selbstverteidigungskurs der Kampfsportabteilung TSG Leutkirch BUDO/MMA teil. Ziel war es, das Selbstvertrauen in gefährlichen Situationen zu stärken. Geleitet wurde der Kurs von Marvin Hinze und Leo Gegenbauer, zwei erfahrene Karate Sportler. In den fünf Stunden lernten die Teilnehmer anhand vieler unterschiedlicher Konzepte, wie sie sich in bedrohlichen Situationen verhalten und wehren können. Für die Volleyball-Jugend war der Kurs ein großer Erfolg und sie bedankte sich von Herzen bei Marvin Hinze und Leo Gegenbauer für die Möglichkeit und bei ihrer Trainerin Mirjana Christ für das Organisieren des Kurses.

Damit das Team weiter wachsen kann und auch zukünftig solche Aktionen stattfinden können, ist das TSG-Volleyball-Team auf der Suche nach Unterstützung und Sponsoren. Wer helfen möchte, kann sich gerne bei Trainerin Mirjana Christ melden (mirjana.christ@gmx.de).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top