Umweltkreis und NABU laden zu einem Diavortrag über das Allgäu ein

Leutkirch – Der Umweltkreis Leutkirch und der NABU Leutkirch laden am Mittwoch, 23. Oktober um 19.30 Uhr zu einem Diavortrag mit den bekannten und begeisterten Natur- und Tierfotografen Armin und Patricia Hofmann aus Kempten in den Bocksaal Leutkirch ein. Mit ihrem Diavortrag „Lebendiges Allgäu – Der Natur auf der Spur im Wandel der Jahreszeiten“ möchten die erfahrenen Allgäuer Naturfotografen den Besuchern die Einzigartigkeit unserer heimischen Natur- und Kulturlandschaft näherbringen.

Wie faszinierend kann es sein, mit offenen Augen durch Moore, Wiesen, Wälder und Felder zu streifen, an See, Bach und Fluss zu verweilen, Tiere zu beobachten und die Schönheit der Pflanzenwelt zu genießen. Am frühen Morgen und am späten Nachmittag, wo die Aktivität im Tierreich am größten ist, hat die Fotografenfamilie Hofmann die Finger immer am Auslöser, um besondere Erlebnisse und einmalige Naturschauspiele einzufangen! Manchmal sind es aber auch verträumte Ortschaften und eindrucksvolle Stillleben, die für einen Moment verweilen lassen. Frei gesprochen und begleitet von einer leichten Hintergrundmusik, wird der Diavortrag zu einem besonderen Erlebnis!

Der Eintritt beträgt 3,- €

Bilder: Armin und Patricia Hofmann

Scroll to Top