Urlauer unterstützen Grünenbacher Kapellensanierung mit 1.600 Euro

Urlau (gs) – Krippenbauer Christian Menig übergibt am Freitagnachmittag gemeinsam mit seiner Frau Heike (rechts) sowie seiner Tochter Mia an Kirchenpflegerin Gudrun Bellmann vom Kirchengemeinderat (links) und Renate Baumgärtner (zweite von rechts) einen Scheck in Höhe von 1.600 Euro. Der Betrag stammt aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf der Krippenausstellung, die Menig gemeinsam mit Mitgliedern der Musikkapelle und Bewohnern aus Urlau im Dezember organisiert hat, sowie aus zahlreichen Spendengeldern. Mit dieser Summe möchte die kleine Familie die bevorstehende Sanierung der kleinen Kapelle in Grünenbach unterstützen. Begonnen werden soll mit den Maßnahmen im Frühjahr. Die geschätzten Kosten betragen 590.000 Euro.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter