vhs und „Herz und Gemüt“: Neue Wohnformen im Alter

Leutkirch – Möglichkeiten und Risiken neuer Wohnformen für Menschen unterschiedlichen Alters stellt Dr. Eva Wonneberger bei einem Vortrag am Mittwoch, 12. Oktober, um 19.00 Uhr im Bocksaal vor. Die Aktion „Herz und Gemüt“ und die vhs Leutkirch sind gemeinsam Veranstalter dieses Abends. Dr. Wonneberger zeigt Beispiele für neue Wohnformen, bei denen Gruppen ihre Wohn- und Lebenszukunft selbst in die Hand nehmen. Sie geht auch auf Rahmenbedingungen wie eine unterstützende Stadtverwaltung ein und auf die Chancen, die für Kommunen entstehen, wenn sie solche Wohninitiativen unterstützen.

Dr. Eva Wonneberger ist Soziologin. Sie leitet die Regionalstelle Gemeinschaftliches Wohnen in Ravensburg beim VIA-Institut für Alltagsbezogene Sozialforschung. Bei einem weiteren Vortrag in der Reihe „Älter werden in Leutkirch“ geht es am Mittwoch, 19. Oktober, um 19.00 Uhr um innovative Wohnformen für ältere Menschen, die auf Betreuung angewiesen sind.

Um vorherige Anmeldung bei der vhs (Tel. 07561/87188) wird gebeten (Gebühr je Vortrag: 5,- €).

Volkshochschule Leutkirch e. V. – Pressemitteilung; Bild: pexels.com

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top