Viele erhalten den Primizsegen von Neupriester Vitus von Waldburg-Zeil beim 200. Gebetsabend Open-Air

Leutkirch– Sehr bewegend ist das Jubiläum „200. Gebetsabend an jedem 13. des Monats“ unter Mitfeier von mehr als 100 Besuchern im großen Garten des Hauses Regina Pacis gewesen. Als Spätberufener feierte Neupriester Vitus Graf von Waldburg-Zeil dabei seine Nachprimiz mit einer anrührenden Predigt: Passend zum Evangelium über das JA zu Jesus von der Muttergottes Maria gegenüber dem Verkündigungsengel, so ist es auch das JA-Sagen des Menschen zu seiner Berufung mit allen Konsequenzen. Erst vor kurzer Zeit vom Bischof Gebhard Fürst zum Priester geweiht, erteilte Vitus von Waldburg-Zeil den zahlreichen Gläubigen den sehr begehrten Primizsegen sowie allen, die per Livestream beim Gottesdienst mit Lobpreis vor der Monstranz und einer Lichterprozession zur Kapelle virtuell teilnahmen. Gebetet wurde für alle Mütter und werdenden Mütter, für alle, die in der Kirche ihren Dienst tun und für alle, die ängstlich sind und neuen Lebensmut brauchen.

Neben dem Primizianten gestalteten Pater Hubertus und drei weitere Seelsorger sowie ein Musik-Trio den Gebetsabend in die Dämmerung hinein mit Gebeten, Fürbitten und schöner Musik. Überall brannten kleine Feuer oder Fakeln, Gebetsteams nahmen telefonisch Anliegen entgegen und man konnte bei den drei Priestern die Hl. Beichte empfangen.

Nach einer kleinen Lichterprozession an diesem lauen Sommerabend fand auf der Terrasse ein kleiner Stehempfang für den Primizianten und zum allgemeinen Austausch statt. Vitus Graf von Waldburg-Zeil hat zwei Jahre nach dem Tod seiner Frau den Weg zum Priesterberuf gefunden. Viele hatten ihn dabei bestärkt und er habe den Mut dazu gefunden. Der nächste Gebetsabend findet am Sonntag, 13. September statt, bei guter Witterung als Open-Air. Gläubige aus der ganzen Region kommen seit Jahren dazu nach Leutkirch oder sind über YouTube mit dabei.

Jeden Samstagabend um 17 Uhr ist Vorabendmesse als Open-Air. Ansonsten kann man Gottesdienste in der Kapelle per Livestream mitfeiern.

www.regina-pacis.de

Scroll to Top