Volles Haus bei der hundertsten Larifari-Schallplatten-Party im Bocksaal

Leutkirch – Zehn Jahre nach der ersten Schallplattendisco im Bocksaal haben sich die schwarzen Scheiben zum 100. Mal bei der Larifari-Vinyl-Party im Bocksaal gedreht. Über ein volles Haus freuten sich die beiden DJ s Kai-Uwe Krause und Ralf Manthei und das Theken-Team, auch die Stimmung war angesichts der vollen Tanzfläche und vielen gutgelaunten Leuten prächtig. Die DJ s legten so manche ihrer Lieblingsplatten auf. So war eine lange Nacht angesagt, die Zeitumstellung in der Nacht auf Sonntag tat ihr übriges. „Rund ein Drittel der Leute waren neue Gesichter, ein Drittel sind Stammgäste und ein Drittel kommt immer wieder mal“, resümierten die Larifari-Leute und schätzten es sehr, dass auch jüngeres Publikum Spaß an der Musik hatte.

Von 30 bis 60Plus ging die Altersspanne auf der Tanzfläche, dazu gab es 40 Jahre Musikgeschichte auf LPs, vom softigen Sound mit Boney M. bis zu den Hard Rock-Pionieren der Band Led Zeppelin.

Die Lust an Langspielplatten scheint nie zu enden, nicht nur bei den Larifari-DJ s, es finden sich immer mehr Fans ein. „Mir kommet bis von hinter Memminga doher noch Leitkirch, des isch oifach a tolle Veranstaltung“, ließ ein Paar verlauten. Das Theken-Team sorgte bis spät in die Nacht für das Wohl der Gäste.

Scroll to Top