Vortrag zum Buch von Andreas Englisch: Über Papst Franziskus im Vatikan

Leutkirch – Der durch seine journalistische Arbeit und zahlreiche Fernsehauftritte bekannte Vatikanexperte und Papstkenner Andreas Englisch kommt am Montag, 18. Juni, um 20 Uhr, auf Einladung der Kirchengemeinde St. Martin in die Festhalle und spricht über sein Buch „Franziskus – Kämpfer im Vatikan“ und über seine langjährigen Kontakte und Begegnungen mit den Päpsten von Johannes Paul II. bis Franziskus. Mit der Weihnachtsansprache 2014 eröffnete Papst Franziskus den Kampf gegen den Teil der Kurie, dem er Hochmut, Verschwendung und Niedertracht vorwirft.

Nicht nur die Kardinäle hielten den Atem an, die Welt horchte auf. Was hatte diese Attacke zu bedeuten? Was gab den Anstoß und wie würde die Kurie reagieren? Wie ist der Einfluss von Gegnern und Unterstützern des Franziskus-Kurses einzuschätzen? Andreas Englisch analysiert auf der Basis persönlicher Gespräche und Kontakte sowie genauer Kenntnis des Lebenswegs und der Ziele des Papstes die derzeitige Lage im katholischen Machtzentrum.

Der Autor wurde 1963 in Westfalen geboren, studierte Englisch, Journalistik, Germanistik und Sprachwissenschaften an der Universität Hamburg und arbeitete als Redakteur für die Bergedorfer Zeitung und das Hamburger Abendblatt. 1987 wechselte er in das Büro des Springer-Auslandsdienstes nach Rom, dessen Leiter er 1992 wurde.

Karten im Vorverkauf zu 13,- Euro in der Touristinfo, bei Foto Haag und in der Käseecke. An der Abendkasse kostet der Eintritt 15,- Euro.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter