Weihnachtsaktion des Kinderhilfevereins Magita wird mit über 6.000 Euro unterstützt

Leutkirch (gs) –Einkaufsgutscheine sowie Waren verschiedenster Art, im Wert von über 6.000 Euro sind durch Spenden von der Firma Elobau sowie von mehreren Privatpersonen für die Weihnachtsaktion Kinderhilfe des Vereins Magita für bedürftige Familien zusammen gekommen. Spielwaren, Bücher oder Gutscheine für Christbäume sowie sonstige Gutscheine. Auf diese Dinge dürfen sich bedürftige Personen mit einem Berechtigungsschein heuer zu Weihnachten freuen. Der Gesamtwert der Gutscheine beträgt über 6.000 Euro. 2.000 Euro stammen von der Firma Elobau, die sich bereits seit sieben Jahren an der Aktion beteiligt und deren Mitarbeiter in der Frühstückspause selbst hergestellte Dinge im Unternehmen für diesen Zweck verkauften. Des Weiteren erhielt das Magita-Team Lebensmittelgutscheine von Manfred Schäfer im Wert von 500 Euro.

Bücher und Spiele im Wert von ebenfalls 500 Euro organisierte Hanna Falter. Weitere zusammengetragene Spielsachen und viel Lesematerial im Wert von 1.500 Euro, überbrachte Lucia Martello. Der Verein Magita selber unterstützt bedürftige Menschen mit 1.800 Euro. Von diesem Betrag gabs Gutscheine für Christbäume, Einkaufsgutscheine für den Laden oder für Süßigkeiten.  „Wir freuen uns einfach, dass wir die Möglichkeit haben, unsere Familien durch Spendengeldern zu unterstützen“, sagt Gisela Tappe, Vorsitzende des Vereins.

Bildunterschrift: Gisela Tappe vom Leutkircher Magita Laden (zweite von links) freut sich mit ihrem Team über eine großzügige Spende in Form von Gutscheinen in Höhe von 2.000 Euro, der Firma Elobau, die am Donnerstag von drei Mitgliedern des Elobauhelferkreises übergeben wurde.

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

 

Share on FacebookTweet about this on Twitter
  • Magita