Weltmeister und Deutsche Meister werden geehrt

Leutkirch – Annette Ammann, Kerstin Drexler und Moritz Moosmayer von der Leutkircher Skiläuferzunft, sowie Matthias Rotzler von der TSG-Abteilung Leichtathletik, wurden für ihre herausragenden sportlichen Leistungen geehrt. Am vergangenen Donnerstag, 25.07.2019, wurden erfolgreiche Leutkircher Sportler von Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle im Rathaus empfangen. Skilangläuferin Annette Ammann hatte Anfang März bei den Seniorenweltmeisterschaften in Beitostölen/Norwegen in den Einzelwettkämpfen eine Goldmedaille, eine Silbermedaille und eine Bronzemedaille gewonnen. Zusätzlich errangen Annette Ammann und Kerstin Drexler in der Langlauf-Staffel die Bronzemedaille. Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften wurde Ammann dreifache Meisterin, Kerstin Drexler zweifache deutsche Vizemeisterin. Moritz Moosmayer wurde bei den Deutschen Meisterschaften überraschend deutscher Jugendmeister im Teamsprint.

Matthias Rotzler errang bei den Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik-Senioren über 100 Meter in seiner Altersklasse mit einer Zeit von 11,99 Sekunden den Meistertitel.

OB Henle würdigte die herausragenden sportlichen Leistungen in einer kleinen Feier und gratulierte den erfolgreichen Athletinnen und Athleten. Als kleine Aufmerksamkeit gab es für jeden eine Urkunde und ein Leutkirch-Buch.

Bildunterschrift: Matthias Rotzler, Kerstin Drexler, Moritz Moosmayer und Annette Ammann wurde für ihre herausragenden sportlichen Leistungen von OB Hans-Jörg Henle geehrt (von rechts).

Text/Bild: Stadt Leutkirch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top