Wie die Adelegg besiedelt wurde – Ranger lädt zu gemeinsamer Wanderung ein

Leutkirch – Wann kamen eigentlich die Menschen in die Adelegg? Was wollten die ersten Siedler von dem steilen Bergland? Auf einer ausgedehnten Wanderung durch das Ulmerthal und das Kreuzbachtal berichtet Ranger Boneberger, wie und warum diese Landschaft besiedelt wurde und erklärt, wie sich Menschen und Land gegenseitig beeinflusst haben.

Datum: Sonntag, den 17.07.2022
Uhrzeit: 9:00 Uhr
Dauer: ca. 4,5 Stunden (12 km)
Treffpunkt: Wanderparkplatz Eisenbach, Eisenbach 15, 88316 Isny im Allgäu – Rohrdorf
Kosten: 3,- Euro pro Person über 14 Jahren

Anmeldungen bitte bis 24 Stunden im Voraus an tobias.Boneberger@leutkirch.de oder telefonisch unter Tel. 0174/1904502.

Pressemitteilung der Stadt Leutkirch, Bild: Marc Brandner

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top