Winterliches bei Tag und Nacht aus Leutkirch und Umgebung

Leutkirch – Der Wintereinbruch Anfang Januar hat sehr schöne Eindrücke hinterlassen, aber auch leicht chaotische, ungewöhnliche und schwierige Stunden gebracht, für Fußgänger, Autofahrer, für Räumdienste, Feuerwehr und Sanitäter, für Pflegedienste, Müllabfuhr und allen, die fahren und unterwegs sein müssen. Ein großes Lob an alle, die mit den Schneemassen fertig werden mussten und sicher bis an die Belastungsgrenze gefahren sind und geräumt haben. Danke an Herrn Feuerstein mit dem ganzen Team vom Bauhof und allen, die eingesprungen sind und mitgeholfen haben. Danke auch für das nachträgliche Entfernen der Schneemassen in der Stadt und den Siedlungen.

Lob und Dank auch an die Feuerwehr und Rettungssanitäter für ihren Einsatz trotz widrigen Bedingungen. Eine kleine Bilderauswahl mit Eindrücken von schön bis romantisch und sogar lustig: Christbaumsammelstelle mit Nordmanntannen im Fichtenweg…

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden auf Facebook. Klicken Sie hierzu einfach auf das Facebook-Symbol.

Besuchen Sie “Wir in Leutkirch” auch auf Facebook

Share on FacebookTweet about this on Twitter

Über Carmen Notz

Freie Journalistin für die Beilage "Leutkirch hat was" seit 2008 und der online-Zeitung "Wir in Leutkirch" seit Herbst 2013, beides Produkte der Schwäbischen Zeitung, Lokalverlag Leutkirch.