Zum dritten Mal gastiert das Calmus Ensemble – Vokalmusik auf höchstem Niveau – Hinführung zum Advent

Leutkirch – Mit einem gemischt geistlich-weltlichen Programm gastiert das weltbekannte Calmus Ensemble am Sonntag, 21. November, um 17.00 Uhr in der Reihe „Leutkircher Klassik“ in der Festhalle Leutkirch. Das Leipziger Vokalensemble ist bereits zum dritten Mal in Leutkirch, diesmal allerdings in neuer Besetzung mit zwei Frauenstimmen. Das fünfköpfige Ensemble singt Chorsätze vom Barock bis zur Gegenwart und stellt auch eigene Arrangements bekannter Chorwerke vor. Das Konzert endet eine Woche vor dem Advent mit einigen geistlichen Sätzen – einer Hinwendung zur Vorweihnachtszeit.

Präzision, Leichtigkeit und Witz – das zeichnet das Calmus Ensemble aus und macht das Quintett zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, die die Musiker auf der Bühne vermitteln, ihre Klangkultur und ihre abwechslungs- und einfallsreichen Programme begeistern immer wieder. Damit haben die fünf Leipziger eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen – zuletzt den OPUS Klassik 2019 „Beste Chorwerkeinspielung“. Mit 50 bis 60 Konzerten im Jahr ist Calmus in ganz Europa und bis zu dreimal jährlich in den USA ein immer wieder gerne gesehener Gast.

Die Repertoirespanne von Calmus ist schier unbegrenzt: geprägt von der Tradition der Thomaner und anderer großer deutscher Knabenchöre sind die Sänger natürlich in der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik zu Hause, aber Musik unserer Zeit ist ihnen ebenfalls ein großes Anliegen. Sie haben über die Jahre zahlreiche Kompositionsaufträge vergeben und uraufgeführt, u. a. von Paul Moravec (Pulitzer Price Winner), Mathew Rosenblum, Bernd Franke, Steffen Schleiermacher, Wolfram Buchenberg, Bill Dobbins, Mia Makaroff, Dan Dediu und Harald Banter. Außerdem singen und arrangieren sie gerne Pop, Folk und Jazz, wovon zahlreiche Notenveröffentlichungen zeugen.

Besetzung:
Anja Pöche, Sopran
Maria Kalmbach, Alt
Friedrich Bracks, Tenor
Ludwig Böhme, Bariton
Manuel Helmeke, Bass

Eintrittskarten gibt es im Direktverkauf bei der Touristinfo Leutkirch und online über www.reservix.de

Es gelten die Bestimmungen der Corona-Landesverordnung. Zutritt haben nur Besucher*innen, die von Covid-19 genesen oder gegen Covid-19 geimpft oder aktuell negativ auf Covid-19 getestet sind (PCR-Test).

Volkshochschule Leutkirch – Pressemitteilung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top