Zusammenhalt vor Ort & für Familien Tag der Familie gefeiert

Leutkirch – Zusammenhalt vor Ort und für Familien: Verschiedene Aktionen wurden anlässlich des Internationalen Tags der Familie am Samstag, 15.05.2021, vom Familienbündnis Leutkirch auf dem “Gänsbühl” angeboten. Mitglieder des Familienbündnisses Leutkirch haben sich kleine aber feine Aktionen für diesen Tag überlegt. Am kürzlich eröffneten Spieloasen- und Erlebnisweg hat eine Schnitzeljagd stattgefunden. Für Erwachsene wurde auf dem Gänsbühl eine „Bodenzeitung“ zum Thema: „Was verbinden Familien vor Ort aktuell mit Zusammenhalt? Welche Wünsche haben Familien an den Zusammenhalt von morgen?“ ausgelegt.

Der Kinderhilfeverein stellte sein neues Nähprojekt (Stofftaschen mit Leutkirch-Aufschrift) vor und die Leutkircher Kinderbuchautorin Katja Siwik präsentierte ihr neues Kinderbuch “Mathilda im Dinoland”. Für den Halbjahreskalender „Familie & Leben“ werden neue Titelbilder gesucht. Hierzu wurde eine Malaktion gestartet, die eingegangenen Kunstwerke wurden am Rathaus ausgestellt. Insgesamt konnten 23 Preise ausgegeben werden.

Bei den Aktionen haben sich das katholische Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz, der Verein Frauen und Kinder in Not e.V., die Leutkircher Kinderbuchautorin Katja Siwik, das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und die Ma-Gi-Ta. Kinderhilfe Leutkirch e.V, beteiligt.

Gefördert wurde die Veranstaltung vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend und von den „Lokalen Bündnisse für Familie“.

Bildunterschrift: Verschiedene Aktionen wurden anlässlich des Internationalen Tags der Familie vom Leutkircher Familienbündnis angeboten.

Text/Fotos: Stadt Leutkirch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top